Das bekommen Sie bei uns nicht

Was Sie von dieser Ausbildung nicht erwarten sollten

In einem unverbindlichen persönlichen Beratungsgespräch können Sie prüfen, ob unsere Ausbildung Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht. Im Vorfeld machen wir jedoch darauf aufmerksam, was diese Ausbildung nicht sein kann und auch nicht sein will:

Diese Ausbildung stellt keinen Ersatz dar für eine psychotherapeutische Behandlung. Sie ist keine Selbsterfahrungsgruppe.
Wir bitten Sie außerdem, diese Ausbildung nicht zu beginnen, wenn Sie sich derzeit in einer seelischen Krise befinden und sich psychisch labil fühlen.

Sie bekommen bei uns keine Therapieausbildung. Ganz bewusst fokussieren wir unsere Ausbildungsinhalte auf die Themen, die sowohl in der Überprüfung als auch in der Praxis unverzichtbar sind - und zwar völlig unabhängig von den ausgeübten Methoden.  Gerne empfehlen wir Ihnen jedoch seriöse Ausbildungsinstitute. Dies hat sich sehr bewährt!

Jeder Mensch erlebt seelisch schwierige Phasen und letztlich tragen solche Erfahrungen nach ihrer Heilung und Einordnung auch dazu bei, Patienten besser zu verstehen.

Jedoch könnten das intensive Lernen und die Auseinandersetzung mit der Thematik die seelisch-geistige Belastung unnötig steigern und eine psychische Problematik verschlechtern.