Rechtssicher werben auf Webseite und Flyer

Individuelle Werbetexte - von Ihnen gestaltet, vom Experten geprüft
Ein Workshop mit Heinz-Georg Bramhoff

Warum dieser Workshop?

Homepage, Flyer, Visitenkarte.... - es ist gar nicht einfach, Texte zu unseren naturheilkundlichen Diagnosen und Therapien so zu verfassen, dass sie möglichst nicht abgemahnt werden können.

Im Gegenteil - die Zahl der Fälle nimmt zu. Eine Abmahnung und ihre möglichen Folgen können sehr teuer werden.

Die Rechtsgrundlage für diese permanente Bedrohung ist der § 3 des Heilmittelwerbegesetzes.

Das Kernproblem

Fast alle naturheilkundlichen Therapien haben im Sinne dieses Paragraphen keine nachweisbare Wirkung! Also muss sauber formuliert werden. Da findet kaum jemand noch durch: Was darf ich schreiben? Was muss ich schreiben? Und wie klingt der Text dann? Ist er für Patienten noch gut lesbar, wenn alles juristisch korrekt formuliert ist?

Ihr Dozent:

Heinz-Georg Bramhoff

Rechtsexperte des Bundes Deutscher Heilpraktiker

Foto: Christian Koch (C) für den BDH

Sem.-Nr. 6457

Freitag, 17. Juni 2016

14:30 - 19:30 Uhr

Kosten:

65.- Euro für Schüler/innen und BDH-Mitglieder

75.- Euro für Externe

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nach diesem Workshop mit unserem BDH-Experten
Heinz-Georg Bramhoff sind Sie fit!

Ein praxisnaher Workshop im neuen Format -
Formulieren Sie Ihre individuellen, seriösen und rechtssicheren Werbetexte

Wir bieten einen Workshop in einem ganz neuen Format, der ohne Paragraphenreiterei ganz praxisnah mit Hilfe aller Teilnehmer Texte erarbeitet, die Gnade vor Gericht und Wettbewerbsverbänden finden werden. Kommen Sie mit Ihren persönlichen Texten und Fragen zum Workshop.

Wir nehmen zur Anschauung Texte zu Therapie- und Diagnoseverfahren, die zwar als redaktionelle Nachricht, aber nicht in der Werbung zulässig wären.

Noch besser: Sie bringen Ihre eigenen Texte auf USB-Stick oder CD mit.

Diese Texte werden dann mit Hilfe des Seminarleiters diskutiert, von allen Teilnehmern gemeinsam geändert und live präsentiert. Damit lernen Sie, wie Juristen ticken und vor allem auch, wie Sie zukünftig vorgehen können.

Ihr kompetenter Referent

Heinz-Georg Bramhoff hat nach dem Studium der Medizin und Rechtswissenschaften 1973 seine Laufbahn in der pharmazeutischen Industrie begonnen und dort Führungspositionen im Marketing, Vertrieb, Med. Wiss. Rechtsabteilung und als Geschäftsführer wahrgenommen.

Seit 2003 ist er als selbstständiger Unternehmensberater hauptsächlich für namhafte pharmazeutische Unternehmen und andere Dienstleister im medizinischen Umfeld tätig.

Er betreut ehrenamtlich die Kommunikations- und Rechtsstelle des BDH

Das Seminar wird im Sommer bzw. Herbst 2016 stattfinden, Termin und Kosten stehen noch nicht fest

Gerne tragen wir Sie auf die Interessentenliste ein - wir informieren Sie dann baldmöglichst!

Die Teilnehmerzahl ist limitiert!