Aurareinigung und Clearings

Energetische und feinstoffliche Reinigung

Nanu? Ein solches Seminar an der Heilpraktikerschule Bierbach? Falls Sie dieses Thema kritisch betrachten, können wir Sie nur darin bestärken, auch weiterhin zu prüfen, was sich für Sie "richtig anfühlt" und ob dieses Thema Sie anspricht. Tatsächlich gibt es viele Theorien zum Thema "Aura", vieles ist widersprüchlich und manches oder auch Referenten zum Thema erschienen uns so fragwürdig, dass wir es nicht anbieten wollten.

Mit Frau Heilpraktikerin Tameer Anette Ramacher haben wir jedoch eine Referentin gefunden, die viel Erfahrung hat und verantwortungsvoll mit diesem sensiblen Thema umgeht. Interessanterweise muss man - ähnlich wie z.B. bei der Homöopathie - noch nicht mal an die "Aurareinigung" glauben. Sie bringt dennoch in vielen Fällen sehr positive Veränderungen. Nichtsdestotrotz: Es ist nur gut und richtig, gerade bei solchen Themen, die Aussagen anderer, aber auch eigene Wahrnehmungen zu prüfen.

Zum Hintergrund

Die Aura, gewissermaßen der feinstoffliche "Energiekörper" eines Menschen, hat viele "Facetten", und es gibt Energien auf dieser Erde, die nicht körperlich sind, die keinen eigenen Körper besitzen. Nach der Auratheorie binden sich diese Energien rasch an etwas Materielles. Dies kann vor allem dann geschehen, wenn der „Chef", nämlich die Präsenz der Seele, vorübergehend nicht im physischen Körper anwesend ist, wie bei Operationen, bei Unfällen oder in anderen Schockzuständen.

Die Aura eines Menschen birgt viele Nischen, in denen sie sich "festhalten" können, in denen sie Energie beziehen durch das Materielle, das in diese Aura mit hineinfließt.

Durch eine Aurareinigung wird der Weg aufgemacht für Energien, die bereit sind zu gehen, wird der Weg aufgemacht für den Menschen, zu entscheiden, ob das, was er dort spürt, richtig und gut für ihn ist oder nicht.

In einem Clearing wird der Kontakt zwischen dem Menschen und den Energien, die sich angehaftet haben vermittelt. In dieser Kommunikation kann entschieden werden, ob ein weiterer Weg gemeinsam ansteht oder nicht.

Für wen geeignet?

  • für alle, die gerne mit Energien arbeiten (möchten)
  • für alle, die Lust haben ihr Gespür und ihre Intuition zu erweitern
  • für alle, die erfahren möchten, wie viel Liebe und Tiefe diese Arbeit in sich trägt

Inhalte des Seminars

  • Die Induktion (Einleitung) eines schützenden und entspannenden Trancezustandes
  • Das intuitive Erkennen von Fremdenergien
  • Ein liebevoller und achtsamer Dialog mit dem Klienten und einer „Fremdenergie" während der Trance
  • Techniken der Reinigung (Clearing).
  • Welche Energien kann es in der Aura eines Menschen geben? Wie kann ich sie spüren? Wie kann ich mit ihnen kommunizieren?
  • Wie kann ich sie aus einer Aura (er-)lösen? Wenn sie nicht erwünscht sind, werden die Energien aus der Aura eines Menschen liebevoll ge-/er-löst.

Das Seminar ist die perfekte Ergänzung zur Ausbildung in der Hypnotherapie nach Milton Erickson, die Frau Ramacher im Rahmen unserer Winterakademie ab Januar 2018 durchführen wird. Der Besuch dieses Seminars ist jedoch auch ohne die Hypnoseausbildung möglich und kann ganz unabhängig davon gebucht und besucht werden.

Achtung! Das Seminar findet statt in der Naturheilpraxis von Frau Marlies Dresselhaus, Breite Straße 17, 33602 Bielefeld. (Etwa 3 Gehminuten von unserer Schule entfernt mit Praxisräumen zur ungestörten Arbeit in Kleingruppen.)

Aura- und Energiearbeit ist Vertrauenssache. Wenn Sie die Dozentin Tameer Anette Ramacher vorab persönlich erleben möchten, könnte Sie unser Einführungskurs zur Hypnosetherapie am 29. Juni 2018 interessieren.

Ihre Dozentin

Heilpraktikerin

Tameer Anette Ramacher

 

Frühjahrsseminar

Sem.-Nr. 6914

Sonnabend, 10. März 2018

 

Herbstseminar

Sem.-Nr. 7198

Sonnabend, 10. November 2018

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Melden Sie sich frühzeitig an.

Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr

 

Kosten: 85,- € für Schülerinnen und Schüler sowie Ehemalige und BDH-Mitglieder, 95.-€ für Externe

Achtung! Das Seminar findet statt in der Naturheilpraxis von Frau Marlies Dresselhaus, Breite Straße 17, 33602 Bielefeld. (Etwa 3 Gehminuten von unserer Schule entfernt mit Praxisräumen zur ungestörten Arbeit in Kleingruppen.)