Injektionen, Infusionen, Blutentnahmen praktisch üben

In kleiner Gruppe trainieren Sie stress- und angstfrei nach Ihren Bedürfnissen

Ihre Dozentin: Heilpraktikerin Beate Holthaus

Seminar-Nummer 6924

Donnerstag, 3. Mai 2018, 18:00 - 20:30 Uhr

Kosten:

Externe: 40.- Euro

Schüler/innen und BDH-Mitglieder 35.- Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Melden Sie sich rechtzeitig an!

 

Für viele ist das Thema angstbesetzt. Wenn Sie bereits an unserem Zertifikatskurs (oder bei einer gleichwertigen Veranstaltung) teilgenommen haben, Ihnen aber noch Selbstvertrauen und Sicherheit fehlen, können Sie an diesem Abend - betreut durch unsere sachkundige, erfahrene und geduldige Dozentin - stress- und angstfrei üben.

Üben Sie Injektionen – insbesondere i.v. und i.m. - Blutentnahmen  und Infusionen nach Bedarf und mit kollegialer Anleitung. Erfahren Sie kollegiale Kontrolle und Unterstützung.

Frau Beate Holthaus unterstützt Sie, insbesondere bei Spritzenangst und Nervosität im "Ernstfall" von Prüfung, Praxis und "Publikum".

Bringen Sie gerne eine Person (z.B. mit „schlechten Venen“) mit, an und mit der Sie üben möchten.

Zum Zertifikatskurs "Injektionen und Infusionen" finden Sie Informationen, Termine und Kosten hier.